Radio

Wie viele andere erfolgreiche Moderatoren hat Ingo das Moderieren beim Radio gelernt. Nach dem Volontariat bei einem neu gestarteten Privatsender in den Alpen (Radio Oberland) und der Moderation der Morningshow „München am Morgen“ des damals erfolgreichsten Münchener Senders (Charivari 95,5) schnappt sich Bayern 3, der Kultsender des Bayerischen Rundfunks, das Talent. Innerhalb von vier Wochen wird er dort – nach einer siebentägigen Hospitanz – zum Programmanger und zuständigen Redakteur des täglichen dreistündigen Jugendformates „Super 3“. Er moderiert den Chart-Klassiker „Die Schlager der Woche“, „Bayern 3 am Morgen“ am Wochenende und auch die tägliche „Super-3-Show“. Zwischen 19 und 22 Uhr geben sich bei Ingo die Stars die Klinke in die Hand, von Fanta 4 bis Xzibit. Daneben moderierte er zahlreiche Musikspecials und bei großen Events wie „Rock im Park“.